Faire Produktion

Von Beginn an habe ich jedes einzelne Teil selbst genäht und produziert. Irgendwann waren meine beiden Hände einfach zu wenig und ich bin den Bestellungen nicht mehr hinterhergekommen. Es war an der Zeit, weitere Entscheidungen über die Zukunft meines kleinen Labels zu treffen. Schnell kam ich zu dem Entschluss, dass die Produktion unserer Kleidung weiterhin in unseren Händen bleiben soll. 

Clara Himmel steht für faire Produktion und genau das können wir am besten garantieren, wenn wir es einfach selber machen. 

Mittlerweile befindet sich in unserem Atelier in Dortmund auch unsere Werkstatt. Hier entstehen neue Produkte und eure Bestellungen werden hier genäht und produziert. Zu unserem Team gehören zwei Schneiderinnen, die mich in meiner Arbeit als Designerin unterstützen. Es macht unglaublich viel Spaß einen Raum voll kreativer Menschen zu haben und neue Kollektionen zu entwerfen. Manchmal wird es auch ein bisschen chaotisch, aber so sind wir kreativen Menschen halt. 

Mittlerweile sind wir auch aus unserer Werkstatt rausgewachsen und mir war klar, dass wir Unterstützung brauchen. Unterstützung habe ich in Portugal gefunden. Hier arbeiten wir mit kleinen Familienunternehmen zusammen, die einige von unseren Styles produzieren. In Portugal wird ebenfalls fair und nachhaltig, wie bei uns in Deutschland, produziert. Das war mir bei meiner Suche nach neuen Partnern, denen ich die Produktion unserer Kleidung anvertraue, besonders wichtig. Wir stehen immer im engen Kontakt zu unseren Produktionsstätten und ich bin sehr glücklich darüber mit so vielen tollen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen.